Calling USA

 

deutsch Lydia, eine junge Deutsche und Steve, ein amerikanischer GI aus New Jersey, lernen sich 1977 in Mainz kennen und sind drei Jahre lang ein Paar. Erzählt wird von der Intensität der Beziehung, der „Hoch-Zeit“, den Krisen, dem Kampf um die Beziehung und vom Scheitern. Zur Sprache kommen die Schwierigkeiten wie beispielsweise gesellschaftliche Ressentiments, aber auch kulturelle Unterschiede, die sich nach und nach zeigen.
Eingewoben ist Lydias und Steves persönliche Geschichte in viele andere Geschichten. Einige davon werden angedeutet und skizziert. Versucht wird, die ganz persönliche Ebene darzustellen durch die Konstruktion einer Art „Beziehungs-Patchwork“.
Nach Jahrzehnten der Trennung kommt es unter dramatischen Umständen zu einem Wiedersehen.
Calling USA  ist ein Liebesroman, aber nicht nur. Er ist auch ein Stück erlebte Zeitgeschichte. Die Ära des Kalten Krieges mit ihrer sehr speziellen Weltordnung, ihren Werten und Einstellungen, ihrem spezifischen Zeitgeist, bildet den Rahmen für die Geschehnisse und beeinflusst alle Beteiligten, aber - natürlich - auf unterschiedliche Weise.

"Calling USA" als Taschenbuch im VA-Verlag, im Buchhandel und auf Amazon.

Als E-Book auf Amazon und zur Ausleihe bei Kindle Unlimited.

 



english Lydia, a young German woman and Steve, an American GI from New Jersey, meet in 1977 in the city of Mainz. They start dating and go steady for three years. The novel tells about the intensity of the relationship, the happy times, the crisis, the struggles of the relationship and the failures. Difficulties with Lydia’s family and friends as well as some cultural differences become obvious as the relationship progresses. Lydia’s and Steve’s story is interweaved in many other personal stories. Some of them will be hinted at and outlined. The novel focuses at the personal level, tries to construct a “patchwork of relations”.
It becomes very clear that there is still a connection between them when Lydia makes contact out of an impulse after more than thirty years, and they both meet again, under dramatic conditions …
Calling USA is more than a love story under special circumstances, it is contemporary history, too. The era of the Cold War with its specific worldview and values provides the back drop and also influences the characters. Each deals with that in their own individual manner.

Das neue Cover für die Printausgabe (Gestaltung Veronika Aretz, Tom Jay /Fotos: Minya Backenköhler, Fotolia: Urheber pure-life-pictures (78045134) Chepko Danil (65889556); Prazis (91646169); roman11998866 (100373643)

 

 

 

Calling USA

 

 

Und das neue E-Book_Cover!

Gestaltung Veronika Aretz/Fotos: Fotolia: Urheber Chepko Danil (65889556); Prazis (91646169); roman11998866 (100373643)

 

Calling USA